Jahr 1983

 

 

T-Shirts 1983

 

 

 

 

 

 

Geschenke 1983

 

 

 

Sterntaufe Geschenkidee Stern kaufen Geschenk

 

Fernsehen 1983

Das Fernsehjahr 1983

Die Geschwister OppermannEine der gelungensten Literaturverfilmungen der TV-Geschichte stand am Anfang des Fernsehjahres 1983. Der ZDF-Zweiteiler „Die Geschwister Oppermann“ nach dem gleichnamigen Roman von Lion Feuchtwanger erzählt vom Leben einer jüdischen Familie im Berlin zur Zeit des aufkommenden Nationalsozialismus und wurde nicht nur national, sondern auch international mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
Hollywood-Star Yul Brynner konnten die deutschen Fernsehzuschauer ab Februar in der 13teiligen US-Serie „Anna und der König von Siam“ im ZDF bewundern. Die Geschichte über das Leben der englischen Lehrerin Anna Owens im Siam des 19. Jahrhunderts, wo sie die Kinder des selbstherrlichen Königs erziehen soll, entwickelte zu einem echten Publikumsrenner.
Monaco FranzeGleiches galt im März für die ARD-Serie „Monaco Franze“ von Regisseur Helmut Dietl mit dem unvergessenen Helmut Fischer in der Hauptrolle. Die zehn Episoden um die Irrungen und Wirrungen des Münchner Kriminalkommissars und Lebemanns Franz Münchinger, genannt „Monaco Franze“, wurden ein derart großer Erfolg, dass Fischer später in seiner Heimatstadt sogar ein entsprechendes Denkmal gesetzt wurde.
Im April 1983 feierten dann gleich zwei Musiksendungen ihre Premiere: Während Peter Illmann im WDF erstmals die „Formel Eins“ startete und Videoclips aus den deutschen Charts präsentierte, eröffnete Karl Moik in der ARD sein „Musikantenstadl“ und gab der Volksmusik damit einen festen Platz im Abendprogramm. Beide Formate entwickelten schon bald ihren ganz eigenen Kultstatus.
Eine Familiensaga über die Wurzeln des Ruhrgebietes fesselte die Zuschauer ab Oktober. Die neunteilige ARD-Serie „Rote Erde“ erzählt beeindruckend, wie der 15jährige Bruno Kruska, gespielt von Claude-Oliver Rudolph, 1887 aus Pommern an die Ruhr kommt und dort in Zeiten des politischen Umbruchs als Bergmann Fuß fasst. Diese Drombuschs
1983 war das Jahr in dem viele beliebte deutschen Familienserien im ZDF starteten ‘Unsere schönsten Jahre’ mit Elmar Wepper und Uschi Glas feierte genauso Premiere wie der Mehrteiler „Ich heirate ein Familie“.
Und zum Abschluß des Fernsehjahres 1983 startete dann die erste Staffel der Kult-Serie ‘Diese Drombuschs’. Darsteller Witta Pohl, Günter Strack, Hans-Peter Korff und Sabine Kaack schildern die turbulenten Alltagserlebnisse der Darmstädter Familie Drombusch.

 

FernsehChronik 1983

...Die Filme und Serien vom damals...

17. Januar: Auftakt zur 'Walter Sedlmayrs Fernseh-Illustrierte' in der ARD.
30. Januar: Das ZDF zeigt in 'Die Geschwister Oppermann' die Geschichte der jüdischen Familie Oppermann und ihres Familienunternehmen im Berlin des Nationalsozialismus

26. Februar: Samstagnachmittags läuft die 13teilige US-Serie 'Anna und der König von Siam' mit Yul Brynner im ZDF.

02. März: Start zur 10teiligen ARD-Serie um den ewigen Stenz 'Monaco Franze' dargestellt von Helmut Fischer.
07. März: Die britische Serie 'Oppenheimer' schildert in der ARD den Bau der ersten Atombombe aus der Sicht ihres Entwicklers J. Robert Oppenheimer.
08. März: Serienstart für die US-Serie 'Ein Colt für alle Fälle'. Immer montags um 17.50 Uhr zeigt das ZDF viel Action mit den Stuntmans und Kopfgeldjägern Colt Seavers (Lee Majors), Howie Munson (Douglas Barr) und Jody Banks (Heather Thomas).

05. April: Die Musiksendung 'Formel Eins' mit Moderator Peter Illmann hat Premiere auf WDF und zeigt fortan Musikvideos aus den deutschen Charts.
10. April: Beginn der ZDF Serie 'Heimat, die ich meine'.
16. April: Die Volksmusik erhält mit dem 'Musikantenstadl' moderiert von Karl Moik einen eigenen Sendeplatz im Ersten.
24. April: Die 218-teilige US-Seifenoper 'Der Denver-Clan' mit Darsteller John Forsythe, Linda Evans, Joan Collins, Pamela Sue Martin startet als Konkurrenz zur erfolgreichen Intrigen- und Affärenserie 'Dallas' im ZDF

01. Mai: Der WDF 'Computer-Club' mit den Moderatoren Wolfgang Back, Wolfgang Rudolph hat Premiere

14. Juni: Der US-Physiker Carl Sagan erklärt in der ZDF-Serie 'Unser Kosmos' auf verständlicherweise die Zusammenhänge im Weltall und die Geschichte der Astronomie.

25. Juli: Die Geschichte der Augsburger Familie Fugger zeigt das Erste in der Serie 'Vom Webstuhl zur Weltmacht'.

01. August: Anja Schüte spielt in der ARD-Serie 'Der Trotzkopf' die Geschichte eines widerspenstigen Mädchens aus gutem Hause im 19 Jahrhundert.

01. September: Das ZDF startet die Familienserie 'Unsere schönsten Jahre' mit Uschi Glas und Elmar Wepper.
01. September: Hans Rosenthal präsentiert seine neue Quizsendung 'Gefragt - gewußt - gewonnen' im ZDF.
13. September: Die ARD zeigt die erste Folge der US-Serie 'Falcon Crest'.

02. Oktober: Start der Kinderserie 'Bettkantengeschichten' im Zweiten.
20. Oktober: Die US-Krimiserie 'Hart aber herzlich' startet in der ARD.
23. Oktober: Das Erste schildert in der Serie 'Rote Erde' die Geschichte der deutschen Bergarbeiter im Ruhrgebiet zwischen 1887 und 1919.

03. November: Die 14teilige Familienserie 'Ich heirate eine Familie' mit Thekla Carola Wied und Peter Weck startet sehr erfolgreich im Zweiten.

04. Dezember: Das ZDF beginnt die Ausstrahlung des franz. Abenteuervierteilers 'Der Mann von Suez'.
25. Dezember: Premiere für 'Diese Drombuschs' im ZDF. .
25. Dezember: Im ZDF läuft die erste von sechs Folgen der dt. Kinder- und Jugendserie 'Nesthäkchen'

 

 

Zum DVD-Shop Fernsehsendungen 1983
Jahr 1982
[Home] [Impressum]

 
Jahr 1971 - Jahr 1973 - Jahr 1974 - Jahr 1975 - Jahr 1976
Jahr 1977 - Jahr 1978 - Jahr 1979 - Jahr 1980 - Jahr 1981

 

Jahr 1984
Jahr 1983